News

26.06.2011 Nach Führung unglückliches Ende am Nürburgring

Kurz nach 23:00 Uhr am Samstag, 26. Juni 2011, endete für das Mamerow / Rowe Racing Team um Pierre Kaffer, Chris Mamerow und Armin Hahne das legendäre 24h Rennen am Nürburgring mit einem Unfall.

22.06.2011 Pierre Kaffer startklar für das 24h-Rennen Nürburgring

210 Teams sind in die Eifel gereist, um sich vom 23. – 26. Juni 2011 der Herausforderung des 39. ADAC Zürich 24h-Rennens auf der Nürburgring Nordschleife zu stellen. Unter ihnen auch das Mamerow/Rowe Racing Team mit seinen Fahrern Chris Mamerow, Achim Hahne und Pierre Kaffer. Zum ersten Mal geht Kaffer in einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 an den Start.

17.06.2011 Highlight für Pierre Kaffer im Formel 1 Boliden

Zwar endete das 24h Rennen von Le Mans nicht wie erhofft für Pierre Kaffer mit seinem Pecom Racing Team, doch die Erkenntnisse, die aus dem Rennen mitgenommen werden konnten, lassen das Team optimistisch in die Zukunft schauen. Als besonderer Anerkennung für seine Leistung erhielt Pierre ein Geschenk der besonderen Art von seinem Teamkollegen Luis Perez Companc, die Fahrt mit einem Formel 1 Fahrzeug über die Rennstrecke in Imola.

11.06.2011 Pierre Kaffer startet von P4 in der LMP2 Klasse beim 24h Rennen Le Mans

Höchst zufrieden zeigte sich Pierre Kaffer nach dem Qualifying. Alles lief rund und so landete der Lola Judd mit der Startnummer 39 auf P4 in der LMP2 Klasse. Alleine zwei Nissan und ein Honda waren nicht zu schlagen.

Seiten

Abonniere News Abonniere News
Nach oben